VfB Stuttgart: Traum-Duo Sasa und Sosa: Letzter Auftrag Rettung – Bundesliga

Dieses Duo ist für den VfB wie eine Lebensversicherung!

In dieser und der vergangenen Saison führte eine Vorlage von Borna Sosa (24) auf Sasa Kalajdzic (24) achtmal zu einem Tor – trotz monatelanger Verletzungspausen. In den noch verbleibenden drei Ligaspielen wären weitere Co-Produktionen des Duos so wichtig wie nie zuvor. Weil der VfB erstens seit 365 Minuten auf einen Treffer aus dem Spiel heraus wartet. Und zweitens das Horror-Szenario Abstieg immer realer wird.

Trainer Pellegrino Matarazzo (44): „Natürlich sind die beiden für uns nicht unwichtig.“ Die Rettung vor der 2. Liga ist für Sasa und Sosa die letzte Mission im VfB-Dress. Im Sommer werden beide den Verein mit großer Wahrscheinlichkeit verlassen. Lukrative Anfragen gab es bereits vor der Saison (Kalajdzic) und im Winter (Sosa).

Problem aktuell: In den vergangenen Wochen stotterte auch das Spiel von Flankengott Sosa (sieben Torvorlagen) und Vollstrecker Kalajdzic (vier Tore).

Matarazzo: „Jeder Spieler ist wichtig, muss seine Aufgabe zu 100 Prozent erfüllen, sonst steht er auch nicht auf dem Platz. Wenn Borna am Ende die entscheidende Flanke auf Sasa schlägt, ist das die Leistung der gesamten Mannschaft.“

Die Samstag gegen Wolfsburg (15.30 Uhr/Sky) besonders gefordert ist. Matarazzo warnt: „Der VfL ist diese Saison nicht konstant. Wir wissen nicht, welches Gesicht sie am Samstag zeigen. Darauf müssen wir vorbereitet sein.“

Leave a Reply