PS5 kaufen: Verkaufswelle geht weiter, heute wieder Playstation 5-Drop bei Sony

So oft wie derzeit ließ sich noch nie bei Sony die PS5 kaufen. Heute findet bereits in der dritten aufeinanderfolgenden Woche ein Online-Werksverkauf der Playstation 5 im Playstation Direct Store statt. Allerdings dürfen wohl wieder nur eingeladene PSN-User eine Playstation 5 bestellen – sofern Sony nicht von seiner Strategie abrückt. PS5-Interessenten können sich zudem berechtigte Hoffnungen machen, dass sich in der Woch ab 25. April auch wieder bei Amazon die Playstation 5 bestellen lassen wird. Hier erwarten wir bei einem PS5-Drop mehr als 10.000 Konsolen.

PS5-Verfügbarkeit checken

Bei Sony heute PS5 nur für eingeladene User oder für jedermann?      

Heute zur gewohnten Uhrzeit zwischen 10:30 Uhr und 12 Uhr lässt sich bei Sony die PS5 kaufen. Am Werksverkauf im Playstation Direct Store teilnehmen dürfen auf jeden Fall alle PSN-User, die gestern per Mail von Sony eine Einladung dazu erhalten haben (im Zweifel auch Spam-Ordner checken). Wichtig: Um eine Playstation 5 bestellen zu können, wird eine Kreditkarte von VISA oder Mastercard benötigt. Die Zahlungsdaten lassen sich vorab schon mal im PSN-Konto hinterlegen. Eine Kauf ist übrigens auch für eingeladene User nicht garantiert, man sollte sich also pünktlich um 10:30 Uhr im Sony Playstation Direct Store einfinden. Die Wahrscheinlichkeit, dass es neben dem geschlossenen Verkauf für eingeladene PSN-User auch einen freien Verkauf der PS5 für jedermann geben wird, ist leider gering. Zwar bot Sony diese Möglichkeit noch im letzten Jahr. In 2022 war das Kontigent bei Sony-Werksverkäufen jedoch bislang ausschließlich eingeladenen Usern vorbehalten.

Auch lesenswert: Amazon verschleudert Samsung-Produkte: Fernseher, SSD, Monitor, Smartphone bis 45% günstiger

PS5-Werksverkauf: So registriert man sich für Kauf-Chance bei Sony      

Im Jahre 2022 konnte man bislang bei keinem Händler häufiger die PS5 kaufen, als direkt bei Sony im Playstation Direct Store. Der PS5-Hersteller bietet PSN-Usern die Möglichkeit sich für eine Kauf-Chance auf einer Aktionsseite von Sony zu registrieren. Dazu benötigt man eine gültige E-Mail-Adresse und muss seine PSN-ID angebeben. Ganz wichtig: Um bei Sony im Store eine Playstation 5 bestellen zu können, braucht man eine Kreditkarte von VISA oder Mastercard.

PS5-Drop bei Amazon: Chancen in dieser Woche steigen      

Die vielen PS5-Drops der letzten Zeit, unter anderem bei Sony, wo heute schon der nächste Online-Werksverkauf steigt, zeigen deutlich: Das Kontingent an PS5-Konsolen, das zuletzt nach Deutschland geliefert wurde, war lange nicht mehr so groß. Von der verbesserten Versorgung könnte auch Versandriese Amazon profitieren. Hier lassen sich im Rahmen einer Verkaufsaktion normalerweise zwischen 10.000 und 20.000 PS5 kaufen, was einen Verkauf der Playstation 5 bei Amazon für viele so interessant macht. Neben der Tatsache, dass offenbar größere PS5-Kontingente im Lande zu sein scheinen, steigt die Wahrscheinlichkeit für einen Playstation 5-Drop dadurch, dass in dieser Woche wieder eine exklusive Champions-League-Übertragung auf Prime Video stattfindet. Amazon könnte erneut einen anstehenden PS5-Verkauf dazu nutzen, um zusätzlich Prime-Abos zu verkaufen und dadurch auch noch mehr Zuschauer zur Champions-League zu locken. Wenn sich in dieser Woche bei Amazon die Playstation 5 bestellen lässt, dann ist die Wahrscheinlichkeit am Mittwoch am höchsten, da die meisten PS5-Verkaufsaktionen bei Versandriesen bekanntermaßen zur Wochenmitte stattfinden.

PS5-Verfügbarkeit bei Amazon checken

Auch lesenswert: LG OLED TV: Klasse 65-Zoll-Fernseher für PC, PS5 & Xbox Series X zum halben Preis


PS5 geschenkt: Tolle Aktion Vorbesteller von Sony Bravia TV aus 2022      

Nur noch bis Anfang Mai gibt es die Möglichkeit ganz stressfrei an eine PS5 zu gelangen. Bei Sony läuft eine Promotion-Aktion, bei der Vorbesteller eines Bravia-TVs aus der brandneuen 2022er-Modellreihe eine PS5 als Geschenk dazu erhalten. In der Aktion enthalten sind Fernseher in Größen zwischen 55 Zoll und 85 Zoll. Die neuen Sony Bravia 2022 erscheinen am 9. Mai bzw. am 23. Mai. Frühestens dann erhält man auch seine neue Playstation 5. Der Link zur Promotion-Website von Sony ist auf der jeweiligen Angebotsseite bei Amazon zu finden.

• Sony Bravia A80K (55-77 Zoll) inkl. PS5 vorbestellen bei Amazon
• Sony Bravia A95K (55-65 Zoll) inkl. PS5 vorbestellen bei Amazon
• Sony Bravia X95K (65-85 Zoll) inkl. PS5 vorbestellen bei Amazon


So maximiert man seine Chance, bei Amazon eine PS5 kaufen zu können      

Wer bei Amazon eine PS5 kaufen will, muss Mitglied von Amazon Prime sein. Das gilt schon seit längerer Zeit und es spricht nichts dafür, dass Amazon an der Vorgehensweise beim nächsten PS5-Drop etwas ändern wird. Wer bislang kein Prime-Kunde bei Amazon ist, kann über die Prime-Angebotsseite ein Abo abschließen. Azubis und Studenten bekommen derzeit die ersten 6 Monate gratis und erhalten danach 50 Prozent Rabatt. Sobald sich bei Amazon die Playstation 5 bestellen lässt, öffnet sich das PS5-Verkaufsfenster normalerweise in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11:30 Uhr. Nach 15 bis spätestens 30 Minuten ist das Kontingent an PS5-Konsolen in aller Regel ausverkauft, teilweise auch schon nach wenigen Minuten. PS5-Kontingente bei Amazon sind erfahrungsgemäß vergleichsweise groß, zumeist lassen sich im Rahmen einer Verkaufsaktion zwischen 10.000 und 20.000 Playstation 5 kaufen. Allerdings ist die Nachfrage nach wie vor ungebrochen. Am besten setzt man das gewünschte PS5-Angebot, gleich mal auf die Shop-Einkaufsliste, um sofort zuschlagen zu können, sobald sich bei Amazon die PS5 bestellen lässt. Nun heißt es Geduld bewahren und sich nicht von Fehlermeldungen im Shop vom Kaufversuch abbringen lassen. Durch den Andrang auf den Amazon-Shop, können die AWS-Server schon mal überlastet sein. Wir drücken die Daumen!

Wichtige PS5-Kauftipps bei Amazon in der Übersicht

  • Bei Bedarf Amazon-Prime-Abo abschließen
  • Aus PS5-Angeboten gewünschtes Produkt auf Amazon-Einkaufsliste setzen
  • Ab 9 Uhr Uhr PS5-Angebotsseiten im Auge behalten oder unsere PS5-Twitter-Benachrichtigung aktivieren, um direkt zum Verkaufsstart eine Twitter-Meldung zu bekommen
  • In Ruhe Kaufvorgang abschließen. Auf eventuelle Fehlermeldungen gefasst sein. Diese sind meist dem großen Ansturm auf den Amazon-Shop geschuldet.

Auch lesenswert: PS5 mit SSD erweitern: Kompatible M.2-SSDs & Kühlkörper + Einbau-Tipp


Jetzt lieferbar: PS5 Disc Edition + Horizon Forbidden West – mit Strom-/Gasvertrag      











PS5-Bundle mit Horizon Forbidden West und 12 Monaten PS Plus gegen Zuzahlung von nur noch 299 Euro – vorher 349 Euro – beim Energieanbieter E wie einfach.

Quelle: E wie einfach




Während sich im regulären Handel fast nie eine PS5 kaufen lässt, gibt es derzeit ein spannendes PS5-Angebot bei “E wie einfach”. Der bekannte Energieanbieter ist eine Kooperation mit Sony eingegangen und bietet ein PS5-Bundle zusammen mit einem Strom- oder Gas-Tarif mit 24 Monaten Preisgarantie an. Das PS5-Paket besteht aus einer Playstation 5 Disc Edition, dem Top-Hit Horizon Forbidden West sowie einem 12-Monats-Abo von Sonys Online-Dienst Playstation Plus. Für das PS5-Bundle im Wert von rund 640 Euro wird eine einmalige Zuzahlung von 299 Euro fälllig. Die Lieferzeit der Playstation 5 beträgt laut Anbieter 14 Tage nach Vertragsbestätigung und geleisteter Prämienzahlung. Wer sich für das PS5-Angebot von E wie einfach interessiert, kann sich beim Energieanbieter anhand seines Jahresverbrauches den Strompreis berechnen lassen.




Horizon Forbidden West Collectors Edition bei Amazon bestellbar      





Wieder bei Amazon bestellbar: Horizon Forbidden West Collector's Edition



Wieder bei Amazon bestellbar: Horizon Forbidden West Collector’s Edition

Quelle: Amazon





Aktuell kann man bei Amazon noch die Horizon Forbidden West Collectors Edition für Playstation 4 und PS5 kaufen. Die Sammler-Edition zum kommenden Blockbuster von Entwickler Guerrilla Games enthält eine Steelbook-Hülle sowie eine eine große Bebenzahn-Statue und eine kleine Aloy-Figur. Zusätzlich zur digitalen Vollversion von Horizon Forbidden West für PS4 und Playstation 5 bietet die Collectors Edition auch den digitalen Soundtrack des Blockbusters sowie mehrere Waffen, Outfits und weitere Ingame-Boni. Derzeit lässt sich die Horizon Forbidden West Collectors Edition bei Amazon bestellen, zum Preis von 214,99 Euro. Auch die exklusiv bei Amazon erhältliche Horizon Forbidden West Special Edition kann man für 89,99 Euro bestellen.



PS5-Abzocke: Amazon-Accounts werden von Betrügern gekapert      

Es klingt eigentlich auch viel zu schön um wahr zu sein: Man kann eine gebrauchte PS5 kaufen, Zustand wie neu, und bezahlt nur 470 Euro für die Playstation 5 Disc Edition. Geliefert bekommt man sie kostenlos innerhalb von zwei Tagen. Was sich im ersten Moment wie eine gute Möglichkeit anhört, endlich die lange ersehnte Playstation 5 bestellen zu können, stellt sich als überaus dreiste Falle heraus, in die auch einige userer Leser getappt sind. Betrüger kapern dazu Marktplatz-Accounts bei Amazon und gaukeln eine heile Welt vor.

Woran erkennt man das betrügerische PS5-Angebot bei Amazon?      





Betrüger haben einen Marktplatz-Account bei Amazon gekapert und bieten eine 'Gebraucht - Wie neu'-PS5 an



Betrüger haben einen Marktplatz-Account bei Amazon gekapert und bieten eine “Gebraucht – Wie neu”-PS5 an

Quelle: Amazon





Wer derzeit verzweifelt eine PS5 kaufen möchte, wird leicht Opfer von Betrügern auf Amazon. So gehen die PS5-Betrüger vor: Sie verschicken Phishing-Emails, über die Accounts von honoren Marketplatz-Anbietern gekapert werden. Derzeit ist das etwa die “BioMada GesundheitsNetzWerke GmbH” im bayerischen Aleglofsheim, wie sich nach einem Klick auf “Details” offenbart. Sowohl die Amazon-Bewertungen als auch Google-Rezensionen des Händlers sind einwandfrei. Genau deshalb haben sich die Betrüger den Marketplace-Anbieter auf Amazon ausgesucht. Als Verkäufer ist jedoch eine Whatsapp-Nummer hinterlegt. Nach einer erfolgten PS5-Bestellung, etwa über die Amazon-Angebotsseite der PS5 Disc Edition, “Alle Angebote”, wird diese jedoch storniert und der Käufer wird gebeten, über genau diese Whatsapp-Nummer den Verkäufer zu kontaktieren. Um doch noch an seine Playstation 5 zu gelangen, soll man eine Überweisung auf ein meist ausländisches Konto vornehmen. Amazon geht gegen die betrügerischen PS5-Angebote vor und löscht diese. Doch ist es dann meist zu spät und es wurden bereits viele Bestellungen getätigt.

Wie sollten Opfer der Betrugsmasche bei Amazon reagieren?      

Auf keinen Fall sollte man abseits der gewohnten Zahlungswege bei Amazon Geld an Marktplatz-Anbieter überweisen. Wer über den Amazon-Marketplace eine Playstation 5 bestellt und dem Verkäufer auf direktem Geld überweist, ist nicht nur seine Kohle los, sondern wird auch keine Playstation 5 zugeschickt bekommen. Hier greift auch die A-Z-Garantie von Amazon nicht mehr. Diese sorgt ansonsten dafür, dass man den Kaufpreis zurückerstattet bekommt, wenn ein bei Amazon bestelltes Produkt nicht ankommt oder vom beworbenen Zustand abweicht. Hierzu kontaktiert man den Kundenservice bei Amazon. Wer derzeit auf regulärem Wege eine PS5 kaufen möchte, dem bleibt nichts anderes übrig als auf einen PS5-Drop bei einem Händler wie Amazon, Media Markt und Otto zu warten. Oder man greift zum nachfolgenden PS5-Angebot des Energieanbieters E wie einfach, wo sich seit kurzem gemeinsam mit einem Strom- oder Gas-Vertrag die Playstation 5 bestellen lässt.


Playstation Studios: Sony plant 10 Live-Service-Games bis März 2026      

Nach der Akquise von Entwicklerstudio Bungie plant Sony mit mehr 10 Live-Service-Spielen bis zum März 2026. Der Playstation-Hersteller möchte auch Teil der Games-as-a-Service-Erfolgswelle sein. Die kommende Bungie-IP Matter soll ein Multiplayer-Action-Spiel werden, welches “Charakter-basiertes Gameplay” bieten soll. Auch andere Entwicklerstudios, die zum Publisher Playstation Studios gehören, sollen an Live-Service-Spielen arbeiten, wobei aktuell nicht klar ist, welche weiteren Entwicklerstudios gemeint sind. So könnten Naughty Dog, die Schöpfer von The Last of Us, an einem Multiplayer-Spiel arbeiten. Zudem werkelt Guerrilla Games wohl neben Horizon Forbidden West an einem Online-Spiel. Möglicherweise ist auch bei Deviation Games, bei Firesprite, den Sony London Studios und bei Haven Studios von Jade Raymond jeweils mindestens ein GaaS-Titel in Entwicklung. Mit den über zehn in der Entstehung befindlichen Games-as-a-Service Spielen will Sony endlich eine Konkurrenz für Titel wie Fortnite von Epic Games, Sea of Thieves oder Minecraft von Microsoft haben.

PS5 verkauft sich trotz Halbleitermangels 17,3 Millionen Mal      

17,3 Millionen Playstation 5 wurden inzwischen weltweit verkauft. Nur, denn ohne Halbleitermangel hätte Sony noch weitaus mehr PS5 verkaufen können. Im dritten Quartal wurden 3,9 Millionen Einheiten ausgeliefert; etwas weniger als im Vergleichsquartal des Vorjahres, wo es 4,5 Millionen Einheiten waren. Man hätte wohl auch sehr viel mehr ausliefern können, wenn man mehr hätte produzieren können. Das spiegelt sich auch im Ausblick wider: Sony reduzierte die Erwartung von 14,8 auf 11,5 Millionen ausgelieferte Einheiten im laufenden Fiskaljahr. CFO Hiroki Totoki steuerte hier gleich gegen und stellte klar, dass der Rückgang kurzfristig zu werten ist und nicht die langfristigen Ziele von Sony beeinflusst. Wie man das bewerkstelligen will, lässt man offen. Entweder holt man die “verlorene” Auflage in der zweiten Hälfte des PS5-Zyklus nach, was aber auch eine bessere Versorgungslage bei Halbleitern voraussetzt, oder man verlängert den Zyklus insgesamt.


Uncharted Legacy of Thieves Collection für PS5      

Die Uncharted: Legacy of Thieves Collection ist nun für die Playstation 5 erschienen und bringt somit Uncharted 4 und das Spin-Off Lost Legacy auf die PS5. Das Remaster-Paket Uncharted: Legacy of Thieves Collection ist ab sofort sowohl digital als auch physisch als Disc-Version bei Amazon für nur 34,99 Euro für PS5 kaufen. Das Package kombiniert die zwei Action-Adventures Uncharted 4 A Thief’s End und das dazugehörige Spin-Off Uncharted The Lost Legacy. Die Remaster-Collection bietet diverse Grafik-Updates, Support für 3D-Audio, verschwindend geringe Ladezeiten und haptisches Feedback sowie adaptive Trigger-Unterstützung des Dualsense PS5-Controllers.



Analyst prophezeit für 2022 doppelt so viele PS5- als Xbox-Verkäufe      

Das Forschungsunternehmen Ampere Analysis hat schon im letzten Jahr angegeben, dass sich die Playstation 5 doppelt so oft verkaufen konnte, wie die Xbox Series X|S. Jetzt legen die Analysten nach und sagen voraus, dass dies auch in 2022 der Fall sein wird. Beide Konsolen sollen aber von der Nintendo Switch in den Schatten gestellt werden. Laut Analyst Harding-Rolls könnte sich die Versorgung mit Konsolen-Komponenten in diesem Jahr bessern und dafür sorgen, dass die Playstation 5 wieder mehr Konsolen absetzen kann, als Microsofts Xbox Series X und Xbox Series S. Laut dem Unternehmen sollen im Jahr 2022 weltweit 9 Millionen Xbox Series X|S sowie 18 Millionen PlayStation 5 verkauft werden. Sony hatte im letzten Oktober bekanntgegeben, seit dem Release der PS5 und bis zum September 2021 rund 13,4 Millionen Konsolen abgesetzt zu haben. Im Vergleich dazu soll Microsoft nur 6,7 Millionen Xbox Series X und Xbox Series S verkauft haben. Microsoft selbst gibt keine offiziellen Verkaufszahlen bekannt. 2022 soll laut der Analysten allerdings die Nintendo Switch wieder vorne liegen und 21 Millionen Einheiten verkaufen können. Die Nachfrage soll besonders durch die erst kürzlich erschienene OLED-Version angekurbelt werden.


Wo lässt sich die PS5 kaufen? Verfügbarkeit prüfen!      

Playstation 5 bei Amazon      

Weitere PS5-Händler      

Playstation 5 bei Media Markt      

PS5 bei Saturn      

Leave a Reply